1972-2022 TTG Oftersheim 50 Jahre Tischtennis für Jung und Alt
1972-2022 TTG Oftersheim50 Jahre Tischtennis für Jung und Alt

01.05.2022: Sieg und Niederlage am Wochenende für die TTG I

Verbandsklasse: TTG Oftersheim I - FC Külsheim I   9:0
Am Samstag konnte sich der Tabellendritte Oftersheim gegen den Tabellenletzten Külsheim, der stark ersatzgeschwächt antrat, erwartungsgemäß mit 9:0 präsentieren. Da Neumaier und Ackermann fehlten, musste diesmal der 18 jährige Benjamin Rehn ins obere Paarkreuz der Oftersheimer rücken. Die Eingangsdoppel mit S.Berlinghof/Rehn (gegen Ralf Würzberger/Hepp 3:0), Reinhardt/Maier (gegen Michael Düll/Henninger 3:0) und Keller/Gericke (gegen Jannis Würzberger/Jakob Düll 3:0) brachten die Oftersheimer gleich mit 3:0 in Führung. In Folge spielten im oberen Paarkreuz  S.Berlinghof gegen Henninger 3:0, Rehn gegen Michael Düll 3:1, im mittleren Paarkreuz Reinhardt gegen Jannis Würzberger 3:1, wobei der 11 jährige Jannis harten Widerstand zeigte, Keller gegen Ralf Würzberger 3:2 und im unteren Paarkreuz Gericke gegen Jakob Düll 3:0, sowie Maier gegen Hepp 3:0. (Bericht Wolfgang Gericke) Spielergebnisse

 

Herren A Regionspokal Nord: TTC Weinheim II - TTG Oftersheim I   4:1

Am 01. Mai ging es gleich beim Endspiel des Herren A Regionspokals Nord zur Verbandsoberligamannschaft vom  TTC Weinheim II. Die Weinheimer traten mit Llorca, Tschunichin und Berbner an. Oftersheim spielte mit S.Berlinghof, Neumaier und Rehn. In den Eingangseinzeln musste sich S.Berlinghof gegen Tschunichin 3:0 geschlagen geben. Neumaier konnte gegen Llorca einen 2:0 Rückstand aufholen und im fünften Satz mit 14:12 überzeugen. Rehn spielte beim 0:3 gegen Berbner mit, konnte ihn aber nicht ernsthaft gefährden. Neumaier/S.Berlinghof traten danach im Doppel gegen Tschunichin/Berbner antreten, das sie aber 0:3 verloren. In der nächsten Begegnung musste nun S.Berlinghof gegen Llorca trotz körperlicher Einschränkung versuchen, den Anschluss zu finden. Das wäre ihm auch beinahe gelungen, da er 2:1 und 9:8 führte. Aber leider verlor er diesen Satz noch unglücklich und konnte im fünften Satz nichts mehr zusetzen. Die Weinheimer müssen nun nach dem 4:1 Erfolg zur Verbandsrangliste. (Bericht Wolfgang Gericke) Spielergebnisse

03.04.2022: Erste Mannschaft siegt weiter

Bezirksklasse: TTG Oftersheim I - TTV Weinheim-West I   9:3
In der Tischtennis Verbandsklasse konnte der Tabellendritte Oftersheim, die Niederlage in der Hinrunde gegen die Weinheimer mit einer starken Mannschaftsleistung in einen 9:3 Erfolg umwandeln. Obwohl die Oftersheimer Spitzenspieler Ralf Neumaier und Stefan Berlinghof zum Glück spielen konnten, waren die Voraussetzungen trotzdem schwierig, da Weinheim-West in stärkster Aufstellung antrat. Das zeigte sich sofort nach dem 1:2 Rückstand in den Eingangsdoppeln. Neumaier/S.Berlinghof (gegen Reinig/Ernst) gewannen erwartungsgemäß 3:0, während Rehn/Reinhardt gegen Beck/Glebov im fünften Satz mit 8:11 verloren. Das Oftersheimer Seniorendoppel Gericke/Dubbelman konnte gegen Ligeika/Kussler Suárez in den einzelnen Sätzen noch etwas dagegenhalten, verlor dennoch 3:0. Neumaier und S.Berlinghof gewannen gegen Beck und Reinig jeweils 3:0. Nun kam es zwischen dem 18 jährigen Oftersheimer Neuzugang Benjamin Rehn und der Nr. 1 der Hinrunde, Andreas Globov, zu bemerkenswerten Ballwechseln. Rehn belohnte sich mit einem 3:0 Sieg. Reinhardt, wieder gesundet, spielte in Bestform gegen den Weinheimer Ligeika 3:0. Senior Gericke bot gegen den jugendlichen Nachwuchsspieler Felix Ernst den Zuschauern sehenswerte Ballwechsel und behielt mit einem 3:1 Erfolg die Oberhand. Dubbelman verlor nun gegen Kussler Suárez in knappen Sätzen 3:0. Nach dem 6:3 Zwischenstand für die TTG ging es mit starken Leistungen von Neumaier gegen Reinig (3:0) und S.Berlinghof gegen Beck (3:0) weiter. Die Jugendlichen Rehn und Ligeika gaben sich in einem spannenden Duell kaum eine Blöße. Letztendlich konnte aber Rehn mit seiner bisher stärksten Leistung überzeugen und siegte im vierten Satz mit 13:11, was den 9:3 Erfolg für die TTG Oftersheim bedeutete. (Bericht Wolfgang Gericke) Spielergebnisse

21.02.2022: Rückrunde wird gespielt - aktualisierter Spielplan ist veröffentlicht

Nach der coronabedingten Spielunterbrechung der Vorrunde wurde beschlossen, dass die abgesagten Vorrundenspiele nachgeholt werden und die Rückrunde ab Anfang März 2022 gestartet wird. Der Rahmenterminplan wurde entsprechend angepasst und auch veröffentlicht. Die Relegationsspiele finden am 28. und 29. Mai 2022 statt. Für alle Spiele, die in der „Rückrunde 2021/22“ ausgeführt werden, also auch die neu angesetzten restlichen Vorrundenspiele, gilt die Rückrundenaufstellung. 

 

Aktualisierter Spielplan der TTG Oftersheim für die Saison 2021/22

13.02.2022: TTG gewinnt Bezirkspokal

Herren A Pokalendspiel 2022 des Bezirks Heidelberg:
1.TTC Ketsch I – TTG Oftersheim I   1:4

Eines der Großereignisse im Februar 2022 war sicherlich das Pokalendspiel im Bezirk Heidelberg, zwischen dem Verbandsligisten 1. TTC Ketsch und der Verbandsklassenmannschaft der TTG Oftersheim. Am Samstag, den 12.02.2022, wurde in der Schulsporthalle (Schwetzinger Str. 1, 68775 Ketsch) der Sieger und Teilnehmer für den dann nachfolgenden Verbandspokal ermittelt. In den Jahren zuvor konnte Ketsch regelmäßig das Endspiel für sich endscheiden. Diesmal entschied die TTG Oftersheim den Herren A Bezirkspokal vor würdiger Kulisse beim 1.TTC Ketsch unter der Leitung von Wolfgang Ely für sich. Ca. 20 Zuschauer wollten sich das Spektakel nicht entgehen lassen, da Oftersheim mit seinem neuen Spitzenspieler Ralf Neumaier leicht favorisiert war.

 

Die Mannschaften traten in der Aufstellung Pastler/Stauber/Nagurski (für Ketsch) gegen Ackermann/Neumaier/S.Berlinghof (für Oftersheim) an. Pastler hatte es unerwartet gleich mit Neumaier zu tun, da die Aufstellung im Pokal frei gewählt werden kann. Dem Blockspiel von Neumaier konnte Pastler, der nicht ganz fit wirkte, beim 0:3 keine Gegenwehr bieten. Besser machte es Stauber, der gegen den Oftersheimer Spieler Ackermann beim 1:3 sehenswerte Ballwechsel ablieferte, sich letztendlich aber im vierten Satz mit 9:11 beugen musste. Nun kam der Moment des Ketscher Spielers Nagurski, der sich in drei knappen Sätzen mit 13:11, 11:9 und 11:9 gegen den ebenfalls nicht fitten S.Berlinghof mit durchaus einigen Traumbällen durchsetzen konnte und auf 1:2 verkürzte. Im Doppel haben Pastler/Stauber gegen Neumaier/Ackermann gut mitgespielt und mit etwas Pech 0:3 verloren. Den Siegpunkt zum 4:1 für Oftersheim holte danach Ackermann beim 3:1 gegen Pastler. Nagurski blieb so die bereits feststehende 0:3 Niederlage gegen Neumaier erspart. (Bericht Wolfgang Gericke) Spielergebnisse

1972-2022: 50 Jahre TTG Oftersheim

50 Jahre Freizeitsport für Jung und Alt

Tischtennis ist eine der wenigen Sportarten in denen altersunabhängig der Spielbetrieb durchgeführt wird. Gemeinsam bilden junge Nachwuchstalente zusammen mit gestandenen Routiniers die Basis für die drei Oftersheimer Herrenmannschaften. Ergänzt wird das Tischtennisangebot durch die Schüler- und Jugendteams des Vereins.

 

Das Schüler-, Jugend- und Erwachsenentraining findet Dienstags in den Räumlichkeiten der Roland-Seidel-Halle (ehemals Kurpfalzhalle) in Oftersheim statt. Als zweite Trainingsmöglichkeit steht immer Freitags die Sporthalle der Schimper-Realschule in Schwetzingen zur Verfügung.

 

Hinweis: Aufgrund von Bauarbeiten an der Sporthalle der Schimper-Realschule findet der Trainingsbetrieb Freitags bis auf Weiteres in der Roland-Seidel-Halle (ehemals Kurpfalzhalle) statt.

 

Neben dem Trainingsbetrieb findet der Spielbetrieb statt. Hier messen sich die Oftersheimer Aktiven mit Gegnern aus dem gesamten Verbandsgebiet. Von Kreisklasse bis Verbandsliga finden regelmäßig Ligaspiele statt. Darüber hinaus nehmen die Oftersheimer Tischtennisspieler erfolgreich an überregionalen Turnieren und Meisterschaften teil.

 

Als fester Bestandteil des Oftersheimer Sommerferienprogramms laden wir alle Kinder und Jugendlichen ein, das Spiel mit dem runden Ball zu testen.

Vorschau

Di. 03.05.2022 20:00 He Bez Kl

TTG II - TTC Hockenheim III

Fr. 06.05.2022 20:00 He Kr Kl A

TTG III - TTV Mühlhausen V

Di. 10.05.2022 20:00 He Bez Kl

TTG II - TTC St. Ilgen

Do. 12.05.2022 19:00 He Kr Kl A

TTG III - 1. TTC Ketsch IV 

Rückblick

Fr. 01.04.2022 20:00 He Kr Kl A

TTG III - Wiesl.-Baiert. II  9:3

Sa. 02.04.2022 18:00 He Vb Kl

TTG I - Weinheim-West II  9:3

Fr. 08.04.2022 20:00 He Kr Kl A

HD-Neuenh. III - TTG III  6:9

Di. 12.04.2022 20:00 He Bez Kl

TTG II - 1. TTC Ketsch III  6:9

Di. 26.04.2022 20:00 He Bez Kl

TTG II - TTV Heidelberg III  9:2

Sa. 30.04.2022 18:00 He Vb Kl

TTG I - FC Külsheim I  9:0

So. 01.05.2022 11:00 He A Pok

TTC Weinheim II - TTG I  4:1