TTG Oftersheim Tischtennis für Jung und Alt
TTG OftersheimTischtennis für Jung und Alt

29.05.2020: Tischtennissaison 2020/21

Die TTG Oftersheim hat nach dem Abgang einiger Spieler in der Rückrunde der Tischtennis-Verbandsliga die Voraussetzungen für einen Neubeginn zur kommenden Tischtennissaison in der Verbandsklasse geschaffen. Mit der Rückkehr der jahrelangen Nr. 1, Stefan Berlinghof, und der Verpflichtung des Spitzenspielers Tim Ackermann, der in der letzten Saison noch in der 3. Liga der Schweiz gespielt hat, wird die TTG in den Kampf um die vorderen Plätze der Verbandsklasse eingreifen. Als dritte Verstärkung konnte die TTG Oftersheim noch Jürgen Reinhardt, ebenfalls ein ehemaliger Akteur der TTG, für sich gewinnen. Verlassen hingegen wird die TTG Robert Retz, der in der letzten Saison in der zweiten Mannschaft der TTG gespielt hatte und nun wieder zum TTC Edingen-Neckarhausen zurückkehrt. (Bericht Thorsten Maier)

20.05.2020: TTG trauert um ihr langjähriges Vereinsmitglied Peter Lucy         

Im Laufe dieses Monats verstarb unser langjähriges Vereinsmitglied Peter Lucy. Peter Lucy war lange Zeit als Spieler und Mannschaftsführer für die TTG Oftersheim aktiv. Daneben war er jahrelang für die TTG in der Vorstandschaft als Vergnügungswart tätig und organisierte das Vereinsleben der TTG mit. Viele großartige Feste und unvergessliche Vereinsabende sind auf das Engagement und die Arbeit von Peter Lucy zurückzuführen.

Bis zuletzt besuchte er immer wieder die Vereinsfeste und nahm, soweit es sein Gesundheitszustand zuließ, auch weiterhin am Vereinsgeschehen teil. Sein Besuch der diesjährigen Winterfeier war eine freudige Überraschung für alle Vereinsmitglieder. Der Name Peter Lucy wird immer eng mit der TTG Oftersheim verbunden und ein wichtiger Teil der Geschichte dieses Vereins sein. Mit einem Kranz des Vereins und der vierten Mannschaft nahm die TTG Oftersheim Abschied von ihrem Spielkameraden Peter Lucy, der leider von uns gegangen ist, aber niemals vergessen werden wird.

Trainingsbetrieb aufgrund Corona-Situation ausgesetzt       

Aufgrund der Corona-Situation findet derzeit kein Trainingsbetrieb statt. Sobald der Trainingsbetrieb wieder aufgenommen werden darf und kann, werden wir an dieser Stelle informieren. Der Zeitpunkt für die Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs ist derzeit jedoch unklar.

06.04.2020: Saison 2019/20 ist abgebrochen, Abschlusstabelle ist die von Mitte März          

Die Spielzeit 2019/2020 ist für den Mannschaftsspielbetrieb in ganz Deutschland inkl. Pokal- und Relegationsspielen mit sofortiger Wirkung beendet. Das haben der DTTB und seine 18 Landesverbände in einer Telefonkonferenz am Dienstagabend beschlossen. In dieser abgebrochenen Saison wird die Tabelle zum Zeitpunkt der jeweiligen Aussetzung der Spielzeit als Abschlusstabelle gewertet. Auf DTTB-Ebene war das der 13. März. Die in diesen Abschlusstabellen auf den Auf- und Abstiegsplätzen befindlichen Mannschaften steigen auf bzw. ab. Der DTTB und die Landesverbände entscheiden individuell, wie Mannschaften berücksichtigt werden, die sich zum Zeitpunkt des Aussetzens Mitte März auf den Relegationsplätzen befinden. An den Vorgaben und Terminen der Wettspielordnung zur Planung der Saison 2020/2021 wird zum jetzigen Zeitpunkt festgehalten. (Bericht ist Ausschnitt aus der Homepage-Meldung des Deutschen Tischtennisbunds)

 

Komplette Artikel siehe Homepage des Deutschen Tischtennisbunds:

 

Darüber hinaus hat der Badische Tischtennis-Verband folgende Entscheidungen hinsichtlich den Relegationsteilnehmern getroffen:

 

Für alle Spielklassen innerhalb des Badischen Tischtennis-Verbandes inkl. der Badenliga gilt folgende Regelung:
1. Die Spielzeit 2019/2020 wird per sofort beendet (es werden auch keine Relegationen mehr zur Austragung kommen).
2. Die damit jetzt beendete Spielzeit 2019/2020 wird anhand der zum Zeitpunkt der jeweiligen Aussetzung der Spielzeit gültige Tabelle gewertet (Abschlusstabelle).
3. Die in diesen Abschlusstabellen (siehe Ziffer 2) auf den Auf- und Abstiegsplätzen befindlichen Mannschaften steigen auf bzw. ab.
4. Die Mannschaften, die sich für eine vorgesehene Relegation qualifiziert hatten, steigen auf bzw. verbleiben in den Spielklassen.

(Bericht ist Ausschnitt aus der Homepage-Meldung des Badischen Tischtennis-Verbands)

 

Oftersheimer Weihnachtsmarkt der Siedler 2019

Zum ersten Mal nahm die TTG Oftersheim am Samstag, den 14.12.2019, am Oftersheimer Weihnachtsmarkt der Siedler teil. Der TTG-Stand auf dem Siedlergelände wartete ab 14 Uhr mit selbstgemachtem Flammkuchen aus dem Holzofen und frisch zubereiteter Kürbissuppe auf. Dank vieler Helfer aus dem Verein und einigermaßen schönem Wetter, war der Tag ein voller Erfolg. Erst um 21 Uhr verabschiedeten sich die letzten Gäste. Nachdem alles wieder aufgeräumt war, ließ man dann noch gemeinsam den Abend mit einer Tasse Glühwein ausklingen.

Grillfest 2019 der TTG

Bei sommerlichen Temperaturen fand am Samstag den 20.07.2019 das traditionelle Sommergrillfest der TTG Oftersheim in der Oftersheimer Grillhütte statt. Statt im Freien zu grillen, musste man aufgrund von Waldbrandgefahr die Leckereien innerhalb der Grillhütte zubereiten. Dies, sowie auch zwischenzeitliches Donnergrollen und leichter Nieselregen konnten jedoch den ca. 40 anwesenden Vereinsmitgliedern und Freunden des Vereins die gute Laune nicht verderben.

Freizeitsport für Jung und Alt

Tischtennis ist eine der wenigen Sportarten in denen altersunabhängig der Spielbetrieb durchgeführt wird. Gemeinsam bilden junge Nachwuchstalente zusammen mit gestandenen Routiniers die Basis für die vier Oftersheimer Herrenmannschaften. Ergänzt wird das Tischtennisangebot durch die Schüler- und Jugendteams des Vereins.

 

Das Schüler- und Jugendtraining findet Dienstags ab 18 Uhr in den Räumlichkeiten der Kurpfalzhalle in Oftersheim statt. Ab 19 Uhr startet das Training im Erwachsenenbereich. Als zweite Trainingsmöglichkeit steht immer Freitags die Sporthalle der Schimper-Realschule in Schwetzingen zur Verfügung. Trainingsbeginn ist ebenfalls 18 bzw. 19 Uhr.

 

Neben dem Trainingsbetrieb findet der Spielbetrieb statt. Hier messen sich die Oftersheimer Aktiven mit Gegnern aus dem gesamten Verbandsgebiet. Von Kreisklasse bis Verbandsliga finden regelmäßig Ligaspiele statt. Darüber hinaus nehmen die Oftersheimer Tischtennisspieler erfolgreich an überregionalen Turnieren und Meisterschaften teil.

 

Als fester Bestandteil des Oftersheimer Sommerferienprogramms laden wir alle Kinder und Jugendlichen ein, das Spiel mit dem runden Ball zu testen.

Vorschau

Saison beendet: Tischtennissaison wurde aufgrund der Corona-Situation abgebrochen.

Rückblick

Saison beendet